Verzettelst Du Dich noch oder bist Du organisiert?

Was viele Unternehmer von einer effektiven und effizienten Arbeitsweise abhält, ist, dass sie sich immer wieder verzetteln. Dies ist mit eins der größten Selbstmanagement-Probleme!

Was führt eigentlich dazu, dass Du aus der Bahn geworfen wirst und Dich immer wieder verzettelst?

Du hast es Dir fest vorgenommen: Heute wird ein produktiver Tag! Du hast alles dafür getan. Deine To-do-Liste steht, Deine Unterlagen sind zurechtgelegt und voll motiviert startest Du in den Tag. Doch dann passiert irgendwas, ohne dass Du es großartig merkst und schon ist alles wieder anders und Du fragst Dich: Warum?

Meist ist die Antwort ganz einfach. Du hast Dich verzettelt!

Was ist passiert? Die häufigsten Gründe warum Menschen sich verzetteln, sind schnell aufgezählt:

  • Du bist Perfektionist und feilst ewig auch an Kleinigkeiten herum.
  • Du versuchst zu viele Aufgaben parallel zu erledigen.
  • Du hast Deine Aufgaben nicht richtig priorisiert.
  • Du gerätst mit Deinen eigentlichen Aufgaben immer wieder ins Stocken, da Du immer wieder unterbrochen wirst.

Du musst jetzt bei der einen oder anderen Aussage schmunzeln, dann haben wir Dich wohl erwischt. 🙂 Was kannst Du jetzt also gegen das verzetteln tun?

Du bist einfach durch und durch Perfektionist?

Du versuchst zu viele Aufgaben parallel zu erledigen?

Die richtige Priorisierung gelingt Dir noch nicht?

Versuche so gut es geht Unterbrechen zu vermeiden!

Du weißt nicht, was Du automatisieren könntest oder wünscht Dir weitere Unterstützung, dann nutze die Chance buche Dir ein kostenlosen Erstgespräch mit uns.