Kunden erwarten einen Mehrwert von ihrem Finanzdienstleister

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich die Erwartungen Deiner Kunden an Dich, ihren Finanzdienstleister.

Der Wettbewerb ist in der Finanzbranche angekommen

Vor einiger Zeit reichte es noch aus, wenn Du eine vertrauensvolle Beziehung zu Deinen Kunden aufgebaut hast. Es war selbstverständlich, dass sie Dich bei veränderten Lebenssituationen angerufen haben. Ebenso haben Deine Kunden Dich als ihren Ansprechpartner um einen Lösungsvorschlag für ihr Anlegen gebeten und haben nicht über Google oder YouTube nach einer Lösung gesucht.

Heute reicht es nicht mehr aus, mit Deinem Kunden einen Plan zu erstellen, die passenden Produkte dafür heraus zu suchen und sich dann einmal im Jahr bei ihm zu melden und nachzufragen ob noch alles so ist wie besprochen und am besten soll Dein Kunde noch dafür zu Dir ins Büro kommen.

Sind Kundengeschenke die Lösung?

Damit Kunden in einen Bereich wechseln, war es eine Zeit lang üblich verschiedene Prämien zu zahlen. Sei es eine Wechselprämie wie zum Beispiel eine Sachprämie oder einen Geldbetrag. Andere Dienstleister haben Kunden werben Kunden Programme aufgesetzt.

Zwar haben Deine Kunden kurzfristig Freude an diesen Prämien, jedoch bindest Du Deine neuen Kunden nicht an Dich, da Du ihnen keinen Mehrwert, sondern nur ein tolles Geschenk geliefert hast. In einem Jahr hat ein anderer Finanzdienstleister ein tolles Neukundenprogramm und Du bist diese Kunden wieder los. Was Du Dir so einkaufst, sind Geschenkenormaden aber keine Kunden, die aus Überzeugung bei Dir sind.

Was Deinen Kunden in der heutigen Zeit wichtig ist

Die ausgewogenen Kombinationen von digitalen Diensten und einer persönlichen Erreichbarkeit ist der aktuelle Trend. Sei es per Online-Beratung wie zum Beispiel mittels Videochat oder eben noch zu einem persönlichen Gespräch. Dieses ist immer noch sehr gefragt, allerdings nur noch für die wirklich wichtigen Themen.

Die anderen Themen wollen schnell bearbeitet und erledigt werden, dabei wollen Deine Kunden ihre Termine gern selbst festlegen. Nach einem Abschluss ist das Postident-Verfahren nicht mehr so gefragt wie neue Technologien, bei denen Deine Kunden von zu Hause sich mittels Cam bei einem speziellen Dienst identifizieren können

Sei für Deine Kunden und ihre Themen da. Da heißt nicht, dass Du sie einmal im Jahr anrufen sollst oder ihnen einmal im Monat einen Newsletter senden solltest. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Du das Interesse Deiner Kunden heraus finden kannst und so auch online im richtigen Moment für Deine Kunden da sein kannst.

Du willst wissen, wie Du solche Konzepte auch für Deine Kunden integrieren kannst, dann wende Dich hier an uns.